Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa)

Altenpflegeheim

Kleegasse - Wurzen

Dies ist ein Heim der Altenheimgesellschaft Muldental gGmbH


Kleegasse 18, 04808 Wurzen, Tel.: (0 34 25) 85 65 70 , E-Mail: info@altenpflegeheim-kleegasse.de

Wir über uns

Mit dem Grundsatz "So selbständig wie möglich, so viel Hilfe wie nötig" betreuen fachlich qualifizierte Mitarbeiter in unserem Haus Pflegebedürftige aller Pflegestufen mit

neuen und bewährten Methoden in hoher Qualität.

Bei der Planung des neuen Altenpflegeheim Kleegasse bildeten die langjährigen Erfahrungen der Altenheimgesellschaft eine entscheidende Grundlage.

Für alle Fragen offen, die Mitarbeiter in unsere Verwaltung.
Für alle Fragen offen, die Mitarbeiter in unserer Verwaltung.

Seit 1998 wurde im Altenpflegeheim "Bergstraße" - Haus 1 in Brandis ein ganzheitliches Pflegekonzept für Körper, Seele und Geist angewendet. Mit der Eröffnung unseres zweiten Hauses, dem Altenpflegeheim "Bergstraße" - Haus 2 in Brandis haben wir in Sachsen 2001 erstmalig nach dem

Unsere eigene Wäscherei

Konzept der Familienorientierten Wohnbereichspflege gearbeitet, was sich besonders bei Demenzkranken bewährt hat.

Unsere
eigene Wäscherei

Beide Häuser wurden bis 30.09.2006 von der Altenheimgesellschaft Brandis mbH unter Leitung von Hans-Werner Bärsch geführt. Er übergab altersbedingt und reibungslos den Betrieb am 01.10.2006 an die Altenheimgesellschaft Muldental gGmbH.

Am 30.08.2010 eröffneten wir unser drittes Haus - das neue Altenpflegeheim "Kleegasse" in Wurzen mit 38 Betten. Es besteht ein eigenes Pflege- und Betreuungskonzept mit dem obersten Ziel, dass sich jeder einzelne pflegebedürftige Mensch hier wohlfühlt.

Zur Erreichung unserer Ziele arbeiten wir eng mit dem Förderverein Altershilfe Muldental e.V. zusammen.

Um Ihnen einen besseren Eindruck vermitteln zu können und die Kontaktaufnahme mit uns zu erleichtern, möchten wir Ihnen unser Leitungsteam vorstellen:

© Altenheimgesellschaft Muldental gGmbH | Design Jens Abicht